Mittwoch, 8. Januar 2014

...und es bleibt spannend ...

wer guckt heute bei mir vorbei ?!?! .............. 
....sie hat auch ein Mäuschen in Ihrem "Label" ...na kommt Ihr drauf ?.....
 ...sie hat einen Vollzeitjob als vierfache Mama....und trotzdem schafft Sie es ganz ganz tolle Sachen zu zaubern ....ich glaube ihren Blog hab ich schon lang vor meinem Blog kennengelernt ....und ich bin natürlich fleißiger Leser...sie näht nicht nur für Ihre kleinen Mäuse sondern kreiiert auch ganz tolle Sachen für sich selbst ....sie wohnt im Maus und Naht Haus...

die Rede ist von Simone vom Blog "Von Mäusen und Nähten"

*****

Vor einiger Zeit fragte mich Antonia vom Donarl-Blog ob ich bei Ihr anläßlich ihres 1jährigen Blogjubiläums einen Gast-Post schreiben wolle.
Natürlich super gerne! :o)

Und so zeige und beschreibe ich Euch heute mal,wie ich vor kurzem ein Eulenkissen entworfen und genäht habe.

Fangen wir mal mit dem Ergebnis an:

Gefragt war ein großes Kissen (50x50cm) mit Eule in schwarz,pink,grau.
Außer des Farbwunsches hatte ich freie Hand und habe daher gemacht,was mir in den Sinn kam.
Weil auf dem Kissen eine Menge Platz ist,paßt außer der Eule noch ein bißchen was drauf.
Also erstmal einen Ast skizziert und auf Vliesofix abgepaust.
Meine Kleine hat die Skizze sogleich zweckentfremdet und bemalt...


Dann habe ich mir die Eule aufgemalt.Damit sie richtig schön symmetrisch wird,falte ich mir das Blatt in der Mitte und schaue zwischendurch immer mal nach,ob es auch ein gutes Gesamtbild gibt.
Wenn ich zufrieden bin,falte ich wieder und schneide aus.
 

Für manche Details wie z.B. Bauch oder Augen nehme ich mir als Hilfsmittel was ich gerade so finde z.B. eine CD oder Garnrollenhalter,dann sind auch die Rundungen kein Problem.

Und weil am Ende immer noch Platz war,habe ich einfach noch ein paar Sterne mit aufgenäht.
Meine Kissen nähe ich immer mit Hotelverschluß,weil so kein Reißverschluß oder Knopf beim Kuscheln stört.

Ich hoffe mein kleiner Beitrag hat Euch gefallen und wünsche nun der lieben Antonia alles Gute und weiter viel Freude beim Bloggen und Nähen!

Viele liebe Grüße
Simone 

 *****
*winke winke Simone*
ich hab mich sehr darüber gefreut das Du mit gemacht hast !! Und vielen Dank auch für Deinen Blog, auf dem ich mir schon einige Inspirationen geholt habe und auch danke für die kleinen Einblicke dort in Euer Maus und Naht Leben ....:-)

Na wie findet Ihr das Kissen von Simone ?!?!.........also ich finde es einfach super und Eulen sind ja momentan sooooooo voll im Trend ....wollt Ihr noch mehr über Sie und Ihre Mäuse und die ganzen vielen Nähte erfahren...dann besucht sie doch mal auf dem Blog oder auch auf FB..........

und ganz spontan ist mir zu Simones Projekt noch folgendes eingefallen... was haltet Ihr von einer "EulenLinkparty"  ....
das Bild könnt ihr auf Eurem Blog verlinken
Also los geht´s: zeigt mir/uns Eure euligen Projekte !! einfach unten verlinken ...und bitte fleißig weiter sagen und teilen !!!



Kommentare:

  1. wow, ein absolut starkes kissen, die eule ist echt toll- danke für die inspiration

    glg maria

    AntwortenLöschen
  2. Danke Du Liebe,hat Spaß gemacht!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen